P. Gottfried M. Wolff OSM
Generalprior des Servitenordens (seit 2013)

Der Servitenorden zählt heute ca. 950 Mitbrüder weltweit.
Er ist in über 30 Ländern auf allen Kontinenten der Erde präsent.

Zur großen servitanischen Familie gehören zudem: 

  • Servitinnen-Schwestern (21 Kongregationen)
  • Klausurnonnen
  • Säkularinstitute
  • Mitglieder des Dritt-Ordens
  • Bruderschaften der Schmerzhaften Mutter
  • Freunde unserer Gemeinschaften...

Zum Vergrößern: Bild anklicken


Monatliche Informationen aus der Generalkurie des Servitenordens
Die aktuelle Ausgabe von Cosmo Online können Sie in mehreren Sprachen auf der
 Homepage des Ordens nachlesen.

Papst Franziskus im Gespräch mit P. Gottfried anlässlich der Audienz mit den Generaloberen.

Das Leitungsteam des Servitenordens: (v.l.n.r.) P. Jorge Luis M. Jiménez Delgadillo, Generalrat (Mexiko), P. Camille M. Jacques, Sekretär (Kanada), P. Gottfried M. Wolff, Generalprior (Deutschland), P. Rhett M. Sarabia, Generalrat (Philippinen), P. Paolo M. Orlandini, Generalrat (Italien), P. Souriraj M. Arulananda Samy, Generalrat (Indien).

San Marcello al Corso im Zentrum vom Rom,
Sitz der Generalkurie des Servitenordens (Eingang rechts)

Innenansicht von San Marcello